Emser Nasenspray

20 ml
6,12 €
  • 10259791
  • 20 ml
  • Siemens & Co
  • 30,60 € pro 100 ml
  • Beschreibung

Anwendungshinweise

  • Vor der ersten Benutzung des Präparates die Schutzkappe abnehmen und 2-3 x pumpen, um die Luft aus der Sprühpumpe zu entfernen. Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung einer Übertragung von Krankheiten sollte jede Sprayflasche nur von einer Person verwendet werden. Ferner nach jedem Gebrauch bitte den Sprühkopf trocken abwischen und die Schutzkappe wieder aufsetzen. Die Technik der Sprühpumpe verhindert das Eindringen von Keimen in den Behälter, so daß auf einen Zusatz von Konservierungsstoffen verzichtet werden konnte. Beachten Sie bitte dennoch die Aufbrauchsfristen.

Dosierung

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Je nach Bedarf Erwachsene, Kinder und Säuglinge 1 bis mehrmals täglich 1-2 Sprühstöße des Präparates in jedes Nasenloch geben. Die Dauer der Anwendung des Präparates ist nicht begrenzt.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Präparates angewendet haben, als Sie sollten oder wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels vergessen haben
    • Risiken durch die Anwendung zu großer oder zu geringer Mengen des Präparates sind nicht bekannt.

 

  • Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels abbrechen
    • Risiken durch den Abbruch der Anwendung des Präparates sind nicht bekannt.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein salzhaltiges Lokaltherapeutikum zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege.
  • Anwendungsgebiete:
    • Das Präparat wird angewendet:
      • Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Rhinosinusitiden und als begleitende Behandlungsmaßnahme zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasaler Nebenhöhlenoperation.

Gegenanzeigen

  • Das Präparat darf nicht angewendet werden,
    • Eine Beschränkung für die Anwendung des Präparates ist nicht bekannt.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bei Anwendung des Präparates kann es selten (weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten ) zu leichten Reizerscheinungen wie Brennen und Kribbeln in der Nase und Kopfschmerzen kommen, sehr selten (weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle) kann etwas Nasenbluten auftreten. Gegenmaßnahmen sind nicht erforderlich.

Warnhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden.
  • Kinder, Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit
    • Das Präparat enthält eine Lösung des Natürlichen Emser Salzes in einer dem Blut angepassten Salzkonzentration. Sie ist für alle Menschen gut verträglich und kann daher in allen o.g. Fällen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es liegen keine Untersuchungen dazu vor.

bei Schwangerschaft

  • Kinder, Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit
    • Das Präparat enthält eine Lösung des Natürlichen Emser Salzes in einer dem Blut angepassten Salzkonzentration. Sie ist für alle Menschen gut verträglich und kann daher in allen o.g. Fällen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch angewendet werden.

Wechselwirkungen

  • Anwendung des Präparates zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Eine Beeinflussung der Wirksamkeit des Arzneimittels durch andere Arzneimittel ist nicht bekannt.

Wirkstoff(e)

Emser Salz, natürlich

Hilfsstoff(e)

Wasser, gereinigt
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7